Stadtteilmarketing

Für die Bürger, die Gewerbetreibenden und die Institutionen sollten durch Aufklärungsveranstaltungen, Vorzeigen von Beispielen und dem Aufzeigen von Vorteilen Anreize geschaffen werden, sich in Marketingaktionen für unsere Stadtteile einzubringen.
Wir haben genügend engagierte Mitbürger und sicherlich auch genügend Gewerbetreibende mit Investitionswillen, um so etwas anzustoßen und privat zu betreiben. Unsere Stadtteile haben z.T. einen schlechteren Ruf als sie verdienen und auch Außenstehende sollten wissen, wie gut die Angebote in den Stadtteilen tatsächlich sind.

Status:

  • 30.10.2015 – In Form einer Anregung nach §24 GO beim Rat der Stadt Münster eingereicht.
  • 11.11.2015 – Einbringung in den Rat.

Dokumente:

[Update 17.01.2016]

Wird nur punktuell umgesetzt.

„In den vergangenen Jahren hat Münster Marketing […] daher für die Stadtteile einen Förderwettbewerb „Stadtteilmarketing“ mit großem Erfolg durchgeführt. Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung sind die Mittel dafür im Budget von Münster Marketing sukzessive gestrichen worden. […] Aufgrund der vorhandenen Personal- und Finanzaustattung von Münster Marketing kann derzeit eine Unterstützung des privaten Engagements in Stadtteilen und Einfallstraßen unter den gegebenen Voraussetzungen maximal punktuell im bisherigen Umfang erfolgen. […] Münster marketing wird in 2016 eine zentrale Veranstaltung für alle Stadtteilinitiativen durchführen […]“