Vernetzung sozialer Angebote

Bei der Arbeit im sozialen Bereich gibt es zu viele parallel laufende Angebote ohne Vernetzung. Auch hier sollte die Politik ein Angebot zur Vernetzung städtischer und privater Projekte verstärken und die Zusammenarbeit koordinieren.
Es gibt gute Angebote, die in mehr Quartieren arbeiten sollten, sind dort aber nicht präsent, wo sie z.T. wirklich gebraucht werden.
Daher sollte auch eine Nutzung bestehender städtischer Räumlichkeiten in den Stadtteilen neu überdacht werden.

Status:

Wird bereits umgesetzt

Anmerkung:

Zusätzlich zu den bereits existierenden Maßnahmen:
In Kinderhaus gibt es am 30.04.2016 als Pilotversuch eine Messe für alle (nicht nur sozialen) ehrenamtlichen Projekte, die durch Mach mit, Münster! mit freundlicher Unterstützung des Kap.8 organisiert wird. Siehe www.mach-mit-muenster.de/anmeldung

  • 30.10.2015 – In Form einer Anregung nach §24 GO beim Rat der Stadt Münster eingereicht.
  • 11.11.2015 – Einbringung in den Rat.

Dokumente: