Wohnraumplanung

Wohnraum in Münster ist ein knappes Gut.
Daher müssen neue Flächen zur Bebauung bereit gestellt werden. Eine Verdichtung ist unvermeidbar, aber hier sinnvoll.
Allerdings muss man bei der Neuschaffung von Wohnraum alte Fehler vermeiden. Heute muss es endlich gelingen, eine gesunde Mischung aus Ein- und Mehrfamilienhäusern auf dem gleichen Raum zu schaffen, ohne Clusterbildungen zu unterstützen. Bei der Neuschaffung darf eine gesunde Mischung von sozialen, kulturellen und Generationengruppen nicht außer Acht gelassen werden.

Status:

  • 30.10.2015 – In Form einer Anregung nach §24 GO beim Rat der Stadt Münster eingereicht.
  • 11.11.2015 – Einbringung in den Rat.

Dokumente:

[Update 17.01.2016]

Ist weitgehend umgesetzt.

Informationen:

http://www.muenster.de/stadt/stadtplanung/raum-wohnen-bauland.html