Blog Archives

Autoparkplätze am Krummen Timpen zu Fahrradparkplätzen umwidmen

Vor der ULB bzw. dem Juridicum (Krummer Timpen zwischen Bäckergasse und Wilmergasse) stehen sehr viele Fahrräder auf dem Gehweg. Schön, dass so viele Menschen sich innerhalb der Stadt nachhaltig bewegen! Leider aber sind dort zu viele Fahrräder auf zu engem Raum, sodass Fußgänger auf dem Gehweg dort erheblich eingeschränkt werden. Zusätzlich aber gibt es noch einige Autoparkplätze (weniger als 20). Diese nehmen den kostbaren Platz weg, schaffen aber selber nur Infrastruktur für ca. 40 Menschen (bei optimistischer Betrachtung). Durch eine Umwidmung dieser Auto-Abstellflächen zu Fahrrad-Abstellflächen könnten vermutlich mindestens mehr als dreimal so viele Menschen ihr Fortbewegungsmittel dort abstellen (bei geschätzten fünf Fahrrädern statt einem Auto). Außerdem würde der Gehweg dadurch frei. Bevor diese Idee durch den Rat abgelehnt wird (die Erfahrung legt diese Vermutung leider nahe; ich werde gerne eines Besseren belehrt!), lege ich den Ratsherren einen Ortsbesuch zur Mittagszeit