Blog Archives

Bewirtungsraum Sporthalle Kinderhaus

Die Stadt Münster soll auf der Tribüne der Sporthalle im Schulzentrum Kinderhaus einen Bewirtungsraum errichten, der von Vereinen genutzt und verwaltet

Markierung von Stellplätzen in Parkbuchten

Auf der Josef-Beckmann-Straße sollen in den Parkbuchten Markierungen für die einzelnen Stellplätze in den entsprechenden Ausmaßen für Pkw angebracht werden. Die Parkplatzzahl im öffentlichen Raum an der Josef-Beckmann-Straße ist begrenzt. Leider parken viele Fahrer aufgrund fehlender Markierungen so „großzügig“, dass regelmäßig z.B. nur zwei Fahrzeuge in eine Parkbucht passen, die eigentlich für drei Fahrzeuge ausgelegt wäre. Gerade zu den Stoßzeiten (z.B. KiTa-Schluss) werden aufgrund unnötig mangelndem Stellplatzangebot regelmäßig Einfahrten blockiert,

„Kinderhaus macht´s“ geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg in 2016 geht die Ehrenamtsmesse „Kinderhaus macht´s“ 2017 in die zweite Runde. Die Gründer von „Mach mit, Münster!“ , Heiko Philippski und Marc Weßeling, organisieren parallel zum Maifest des Kap.8 auf dem Idenbrockplatz am 30.04.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr nun bereits zum zweiten Mal die Ehrenamts-Messe „Kinderhaus macht´s“ für alle Vereine, Initiativen und Projekte, die sich in Kinderhaus ehrenamtlich engagieren. Beim Pilotprojekt in 2016 hatten 51 Vereine und Gruppen teilgenommen und den Veranstaltern nur Positives zu berichten. Neben vielen guten Gesprächen mit Bürgern und Vernetzungsgesprächen mit anderen Teilnehmern, konnten sogar einige neue Mitglieder für die so wichtige ehrenamtliche Arbeit gewonnen werden. Einhellig wurde gewünscht, dieses Pilotprojekt zu einem festen Termin im Kinderhauser Kalender zu machen. Die Ankündigung der Veranstalter zum Ende der Ehrenamtsmesse, dass „Kinderhaus macht´s“ auch 2017 fortgeführt wird, löste erneut nur positive Rückmeldungen

“Kinderhaus macht’s”: 1/3 der Standplätze bereits vergeben

Obwohl der Anmeldeschluss der 04.04 ist, sind bereits 1/3 der Standplätze vergeben. Zum jetzigen Zeitpunkt haben folgende Vereine/Initiativen/Gruppen und Parteien ihre Teilnahme bereits zugesagt. Vergessen Sie nicht, sich ebenfalls zeitnah noch anzumelden. (In alphabetischer Reihenfolge) Anti Rost Münster e.V. Begegnungszentrum Kinderhaus Bürgervereinigung Kinderhaus CJG (Christliche Junge Gemeinde St. Josef-Kinderhaus) DOJO Team Eine-Welt-Laden Freifunk Münster Freiwillige Feuerwehr Kinderhaus FreiZeichen – aktiv inklusiv Gruppe Miteinander Kita-Krullys-e.V. Lesepaten der Grundschule Kinderhaus-West Mach mit, Münster! Malgruppe „Pinselchen“ Nähcafe ́ Nordmark die „Powerfrauen“ ÖDP Münster Offener Frauentreff Piratenpartei Münster SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V. “Stromspar-Check”, Gemeinnützige SKM GmbH Voice ́n ́ Fun Wir in

Kinderhaus macht’s: 180 Einladung verschickt

Wir haben mittlerweile 180 Vereine/Gruppen/Projekte/Initiativen eingeladen, die in Kinderhaus ehrenamtlich aktiv sind. Sollten Sie auf unserer Liste gefehlt haben, sind aber ebenfalls in Kinderhaus ehrenamtlich aktiv, können Sie sich natürlich trotzdem über unsere Website anmelden.

Kameras an regelmäßig zerstörten Bushaltestellen.

Die Stadt soll an Bushaltestellen, die regelmäßig zerstört werden (z.B. Kristiansandstraße) Kameras

Beleuchtung auf dem Feldstiegenkamp verbessern

Die Beleuchtung auf dem Feldstiegenkamp soll verbessert

Häuser in der „Schleife“ kaufen

Die Stadt Münster soll die Häuser in Kinderhaus in der sogenannten „Schleife“ von den privaten Eigentümern

Vernetzung sozialer Angebote

Bei der Arbeit im sozialen Bereich gibt es zu viele parallel laufende Angebote ohne Vernetzung. Auch hier sollte die Politik ein Angebot zur Vernetzung städtischer und privater Projekte verstärken und die Zusammenarbeit koordinieren. Es gibt gute Angebote, die in mehr Quartieren arbeiten sollten, sind dort aber nicht präsent, wo sie z.T. wirklich gebraucht werden. Daher sollte auch eine Nutzung bestehender städtischer Räumlichkeiten in den Stadtteilen neu überdacht

Fahrradpumpstationen

Die Stadt soll in den Stadtteilzentren eine Fahrradpumpstation wie am Stadthaus 1 aufstellen. (z.B am Bürgerhaus Kinderhaus, an der Stadtbücherei Coerde,