Ehrenamtlicher Bürgerhaushalt für die Stadt Münster
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail Anmelden
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Gebühr für Heizstrahler / Heizpilze

Vorschlag:
Wenn Gastro­nomen auf ihren Freisitzen Heizpilze aufstellen wollen, dann sollten sie dafür künftig eine Sonder­nut­zungs­ge­bühr zahlen.

Begründung:
Die Stadt Leipzig hat eine derartige Gebühr bereits 2017 beschlossen und könnte von der Stadt Münster kopiert werden. Heizstrahler/Heizpilze belasten die Umwelt unnötig und sind zudem reine Stromverschwender.

Mein Vorschlag soll:
Der Stadt Münster helfen, ihre Einnahmen zu erhöhen

Mein Vorschlag betrifft:
Die ganze Stadt Münster

Status:

Wird nicht umgesetzt

Erklärung:

Heizpilze sind insgesamt verboten. Nur für ein paar Altverträge ist dies überhaupt noch erlaubt.

 
„Ich stimme für diesen Vorschlag“ ->
Nur registrierte Benutzer können an der Bewertung teilnehmen.

 
Vom 16.04.2018 | Aktualisiert am 31.03.2019
Permalink: https://www.mach-mit-muenster.de/haushalt/?p=253
Kategorien: Alle Vorschläge, Erhöhen, Stadtweit, Vorschläge
 
 © Ehrenamtlicher Bürgerhaushalt für die Stadt Münster - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top