Ehrenamtlicher Bürgerhaushalt für die Stadt Münster
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail Anmelden
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Wechsel der Schriftart

Vorschlag:
Indem die Stadtverwaltung für Briefe an die Bürger und interne Ausdrucke eine andere Schriftart verwendet, ließen sich die Kosten für Tinte und Toner erheblich senken.

Begründung:
Die zum Standardangebot der meisten Officelösungen Schrift Arial, gilt als Tonerfresser.

Andere, etwas feinere gestaltete Typen verbrauchen deutlich weniger Material. So haben Tests ergeben, dass die Schriftart Century Gothic im Vergleich zur Arial 31 Prozent günstiger ist. Die Schrift Ecofont Vera Sans ist sogar eigens dafür entwickelt worden, mit Rohstoffen schonend umzugehen. Die Buchstaben sind gelöchert wie ein Schweizer Käse. Da der Umriss der einzelnen Zeichen geschlossen ist, wirken sich die im Inneren ausgesparten Punkte nicht nachteilig auf die Lesbarkeit aus.

Für die Stadt Köln wurde mal errechnet, dass die Stadt 500.000,- € pro Jahr an Druckkosten einsparen könnte.

Mein Vorschlag soll:
Der Stadt Münster helfen, Geld zu sparen

Mein Vorschlag betrifft:
Die ganze Stadt Münster

Status:

Wird nicht umgesetzt

 
„Ich stimme für diesen Vorschlag“ ->
Nur registrierte Benutzer können an der Bewertung teilnehmen.

 
Vom 19.04.2018 | Aktualisiert am 31.03.2019
Permalink: https://www.mach-mit-muenster.de/haushalt/?p=281
Kategorien: Alle Vorschläge, Sparen, Stadtweit, Vorschläge
 
 © Ehrenamtlicher Bürgerhaushalt für die Stadt Münster - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top