Pavel Volodarsky (MBI)

Pavel Volodarsky, Kandidat der MBI zur Kommunalwahl 2020

Pavel Volodarsky (MBI)

Ich bin Historiker und Spezialist auf dem Gebiet der Numismatik, Faleristik und Bonistik.

1994 schloss ich mein wissenschaftliches Studium an der Pädagogischen Universität in Moskau ab. In meiner Abschlussarbeit untersuchte ich die Geschichte der niederländischen Offiziere in Russland im 17. Jahrhundet und zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

Ich lese mit großem Interesse Bücher über die Geschichte des jüdischen Volkes, an deren Geschichte ich seit meiner Jugend interessiert bin. Seit 1983 beteiligte ich mich aktiv an der alternativen politischen Linken – der demokratischen Bürgerbewegung – und bekam deshalb Probleme mit dem KGB (russischer Geheimdienst).

Ich war 1993 / 1994 Mitglied der öffentlichen Kammer Russlands. Nach der Ausreise nach Münster legte ich an der IHK Münster erfolgreich meine Abschlussprüfung im Fachbereich „Detektiv im Handel“ ab und arbeitet seitdem in diesem Sektor.

Ich lebe mit meiner Frau und meiner Tochter in Kinderhaus, wo ich sowohl für den Rat als auch für die Bezirksvertretung kandidiere. Dies auch, weil ich der Überzeugung bin, dass die staatliche und auch die kommunale Exekutive den Menschen dienen sollte: „Verwaltung darf kein Instrument von Mobbing und bürokratischem Sadismus gegen Menschen sein, sondern muss diesen helfen. Auch die Gremien, Vertretungen, Räte und Repräsentativorgane des Volkes sollten dem Volk dienen und keine elende Marionette der Exekutive und großer Unternehmen sein. Die Wirtschaftskraft unserer Stadt sollte allen Menschen und nicht nur den Spekulanten und Abzockern zugute kommen.“

  • Wahlkreiskandidat in 14 Kinderhaus-West
  • Listenplatz neun für den Rat
  • Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Münster-Nord
  • Geboren am 24. Juli 1968 in Odessa
  • Kommunalpolitische Schwerpunkte: Lokale Wirtschaft, Kinder und Jugendliche, Kultur und Geschichte
  • Die Linke
+++ Kommunalwahl 2020 +++ Kommunalwahl 2020 +++ Kommunalwahl 2020 +++ Kommunalwahl 2020 +++ Kommunalwahl 2020 +++

Am 13. September 2020 finden in NRW die Kommunalwahlen statt und „Mach mit, Münster!“ stellt auf diesr Sonderseite die Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Stadt Münster in Kinderhaus-West vor. Wir wollten mit dieser Aktion den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit geben, die Kandidatinnen und Kandidaten genauer kennen zu lernen.

Folgende Kandidierende haben uns einen Vorstellungstext zukommen lassen:

Thomas Kollmann (SPD)

Mit meiner Familie bin ich seit 30 Jahren gerne in Kinderhaus zuhause. Ich kenne die Stärken und Schwächen des Stadtteils von der Brüningheide bis zur Wilkinghege, weil wir hier wohnen, arbeiten und am Vereinsleben mit den Veranstaltungen vor Ort aktiv teilnehmen.. [...]

Babette Lichtenstein van Lengerich (CDU)

Ich bin 58 Jahre alt, verheiratet, drei erwachsene Töchter (32, 30, 26). Aufgewachsen bin ich in Coerde. Derzeit kümmere ich mich derzeit vor allem um Arbeitsmarkt-, Sozial-, Wirtschafts- und Umweltpolitik. [...]

Ahmed Zaki Farie (B90 / Die Grünen)

Kinderhaus ist ein buntes Gemälde im Herzen Nord-Münsters. Dieses Mosaik, dem bis jetzt nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt wurde, möchte ich gerne hervorheben und ein neues, interkulturelles und von Toleranz geprägtes Kinderhaus repräsentieren. [...]

Rainer Mutze (FDP)

Seit 1995 bin ich als selbständiger Geschäftsstellenleiter einer Versicherungsagentur in Kinderhaus tätig und habe durch die aktive Mitarbeit in verschiedenen Vereinen vor Ort den Stadtteil lieben und schätzen gelernt. [...]

Alexej Igumensev (Die Linke)

Mein Name ist Alexej Igumensev, ich bin 30 Jahre alt, in Kinderhaus, in der sogenannten „Schleife“ aufgewachsen und lebe noch heute hier. [...]

Roland Rietkötter (ÖDP)

In Münster geboren und aufgewachsen, ist es mir wichtig, dass meine Stadt die Weichen für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft stellt. Seit Jahrzehnten bin ich mit eigenen Projekten im Bereich Umwelt und Bildung tätig. [...]

Benjamin Skulec (Die Partei)

Ich bin 23 Jahre alt, jedoch vom Leben bereits völlig desillusioniert, manche würden von Lebenserfahrung sprechen. Ich studiere Geschichte, Klassische Archäologie, Sprecherziehung. [...]

Pavel Volodarsky (MBI)

Ich bin Historiker und Spezialist auf dem Gebiet der Numismatik, Faleristik und Bonistik und lebe mit meiner Frau sowie meiner Tochter in Kinderhaus. [...]